Périgord

Highlights: Trüffelsuche mit dem Experten Eric
Großes Trüffelessen daheim bei Nadine
Ruhe, Naturerlebnis, Erholung
Besuch einer Entenfarm
Kochkurs „Cuisine périgourdine“
Höhlenmalerei u.a. Kunstschätze
Zisterzienserkloster Cadouin
Unterkunft in charmantem Schlosshotel
Reiseleitung „deutsche Einheimische“
Unterkunft: Hotel Edward 1er
Teilnehmerzahl: Mindestens 6 Personen
Höchstens 12 Personen
Reisepreis: ab 1998.00 €
Reiseleitung: Anna von Wuthenau

Ihre Reisedaten:
  • 05.09.2020 bis 12.09.2020
  • 24.10.2020 bis 31.10.2020
  • Anfrage für andere Daten per Email

Zur besten Trüffelzeit vom 31.01.-07.02.2020 planen wir eine Winterreise mit besonderem Programm. Unter anderem besuchen wir mit Anna das Trüffelfest in ihrem Dorf, das jedes Jahr in diesen Tagen stattfindet! Gerne senden wir Ihnen das Programm zu.

Gästekommentare zur Périgord-Reise:

„Wir haben das Périgord in allen Facetten kennengelernt: Edouard hat uns mit seinem Trüffelwissen und Enthusiasmus ebenso begeistert wie das anschließende Trüffelessen bei Murielle & Francis. Die Picknicke und der Markt in Prayssac waren sehr schön, der Besuch der Entenfarm war positiv aufschlussreich. Reiseleiterin Anna hat uns mit Ihrer Herzlichkeit gezeigt, wie man als „Gott in Frankreich“ lebt. Nach ein paar Tagen hatte man das Gefühl, zu Hause zu sein."
Franz-Josef Gilgen, Hennef, September 2019

Lieber Philipp,
es hat uns super gefallen! Wir waren fast 3 1/2 Wochen unterwegs an verschiedenen Orten, aber die Woche im Périgord hat aus allem, was wir gesehen und erlebt haben, wie ein Leuchtturm herausgestochen.
Die Landschaft ist so entspannend und angenehm, das Hotel ebenso, dass unsere Ankunft in Barcelona fast einen Schock ausgelöst hat. Das Reiseprogramm im Périgord ist sehr vielfältig, von der Landküche bis zum Sternekoch. Es gibt wunderbare Orte zu erleben, nicht zuletzt die hübschen Städtchen mit den wunderbaren Märkten, aber auch herrliche alte Kirchen und Klöster mit überwältigenden Kreuzgängen.
Besonders schön sind bei Deinen Reisen immer die Begegnungen mit Menschen, die mit Begeisterung und Herzblut bei ihrer "Arbeit" sind, wie z.B. Edouard "Le Truffe". Was uns Großstadtmenschen auch besonders in Erinnerung bleiben wird, ist der herrliche Sternenhimmel, den wir nach dem Essen bei Ilse zu Gesicht bekamen!
Anna ist eine wunderbare Reiseführerin, die uns des Öfteren mit kleinen Geschichten von den Menschen aus ihrer Wahlheimat versorgt hat. Da sieht man manches mit anderen Augen! Diese Reise ist eine besondere Perle zwischen Deinen anderen, ebenso außerordentlichen Reisen. Wir wünschen ihr einen regen Zuspruch und können sie nur von Herzen empfehlen.
Auf die neuen Reiseangebote sind wir schon sehr gespannt. Wir würden gerne noch mindestens die 9. und 10. Reise mit Sapio machen.
Herzliche Grüße und alles Gute
Marianne und Josef Balzer, Dortmund, September 2018


trennlinie
Fragen     Buchung     weiter




ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
Périgord
Kontakt
Impressum
Datenschutz
ARB


« Februar 2020 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829


 Frau Herr