Maison Oléa

Wir wohnen im Chambre d’hôtes Maison Oléa, oberhalb des kleinen Städtchens Le Bugue, im Herzen des Périgords. Man hat von hier aus einen Panoramablick über das Tal der Vézère. Unsere Gastgeber Murielle und Francis empfangen uns in gepflegter und familiärer Atmosphäre. Ein persönliches Verhältnis zu ihren Gästen ist den beiden wichtig und sie sorgen dafür, dass wir uns wohl fühlen. Das Haus hat insgesamt sechs Zimmer und zwei Ferien-Apartments, alle mit einem eigenen Bad. Die Zimmer sind geräumig und hell und in einem gemütlichen gemeinsamen Kaminzimmer können wir uns zum Aperitif treffen und den Tag am knisternden Feuer ausklingen lassen. Die beiden Ferien-Apartments (je etwa 85 qm) haben auch einen eigenen Kamin. Zum Frühstück gibt es Baguette und Croissant mit Marmelade, Café au lait sowie auf Wunsch auch herzhafte Produkte. Unsere Gastgeber sind auch hervorragende Köche - es kocht hier übrigens vornehmlich der Mann, Francis. Als Ur-Périgordiner verarbeitet er die Produkte der Region mit viel Liebe zu traditionellen Gerichten, teilweise auch mit persönlichen Note.

trennlinie
Fragen     Buchung     weiter




ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
Kontakt
Impressum
Datenschutz
ARB


« Januar 2021 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31


 Frau Herr