Äolische Inseln mit Wandern

Highlights: Traumhafte Unterkunft über dem Meer
Wanderungen mit Blick aufs Meer
Ausflug nach Vulcano und Lipari
Besuch des besten Insel-Winzers
Treffen mit Kapern-Bauer und Fischer
Bootsausflug nach Stromboli
Reiseleitung „deutsche Einheimische“
Unterkunft: Hotel Signum
Teilnehmerzahl: Mindestens 6 Personen
Höchstens 12 Personen
Reisepreis: ab 1498.00 €
Reiseleitung: Barbara Focke

Ihre Reisedaten:
  • 24.09.2016 bis 01.10.2016
  • 08.10.2016 bis 15.10.2016
  • Anfrage für andere Daten per Email

Das Programm unserer klassischen kulinarischen Reise auf den Äolischen Inseln mit zwei Kochkursen und viel Zeit zum Entspannen finden Sie hier. Wir bieten im Herbst einen Termin an: 01.10.-08.10.2016.


trennlinie

Gästekommentare zu unseren Reisen auf den Äolischen Inseln mit Wandern:

"Das war eine superschöne Reise auf den Äolischen Inseln, intensiv an kulinarischen Eindrücken, so wie alle Sapio-Reisen bisher, aber auch intensiv an Bewegung. Die Kombination aus Wandern und Genießen ist einfach unschlagbar! Die Wanderungen haben Spaß gemacht, vor allem dank unseres tollen Guides Lele. Das Wetter war genau richtig dafür... nicht allzu heiß. Die Stromboli-Besteigung war ein sehr eindrückliches Erlebnis und gar nicht sooo anstrengend wie in allen Büchern beschrieben. Dazu haben wir sympathische, familiäre Erzeuger und Winzer besucht. Und das Hotel... ein Traum! Es ist auch etwas ganz Besonderes, von einer "Insiderin" begleitet zu werden. Barbara war kompetent und dazu immer gelassen und unaufgeregt. Ich kann nur sagen, macht weiter so. Das ist ein geniales Konzept!" Annette Nothaft, Ludwigshafen, Mai 2016

"Es war wirklich eine ganz besondere Reise - das wunderschöne Hotel mit dem ganz besonderen SPA, die paradiesische(n) Insel(n) und dann natürlich unsere Reiseleiterin Barbara und unser Wanderführer Lele. Mit den Wanderungen zwischendurch kann man das gute Essen und die Weine noch viel besser geniessen. Die teils fast privaten Gastgeber waren überaus herzlich und die tolle Gemüseküche einfach köstlich. Und dann natürlich auch unsere Reisegruppe, bei Sapio trifft man eben nette Menschen. Wir wären auch gerne länger geblieben…" Gudrun und Matthias Hoffmann, Gera, Mai 2016

 

Gästekommentare zu unseren Reisen auf den Äolischen Inseln:

"Noch einmal meinen ganz herzlichen Dank für unsere tolle Reise nach Salina. Ich habe schon vielen Menschen davon vorgeschwärmt! Das war wieder eine sehr beeindruckende Reise, ich habe es sehr genießen können. Das ist auch zu einem sehr großen Teil Barbaras guter Reiseleitung zu verdanken, immer sehr besorgt und toll organisiert. Ich fühlte mich sehr gut umsorgt. Auch die vielen netten "Kleinigkeiten" so nebenher, Schokolade, Arancinis,... und die vielen Informationen haben dazu beigetragen. Danke!! So habe ich auch meine "Liebe zu Salina" entdeckt. Das wird ehrlicherweise nicht dazu führen, dass ich dort meinen Wohnsitz aufnehme, aber ich kann mir gut vorstellen, wieder einmal nach Salina zu kommen. Es war toll!" Ulrike Rupieper, Münster, Oktober 2015

"Besonders gut gefallen haben mir die Winzerbesuche, vor allem bei Francesco Fenech mit seinen Superweinen, und all die typischen kleinen Gerichte mit vielen Kapern. Auch das Hotel Signum ist ein ganz wunderbares Hotel und der Kochkurs mit Michele war super. Es war alles gut organisiert. Dieses Land, diese Insel, dieses Meer, dieses Klima, dieser Wind, diese Sonne - was könnte man daran je vergessen?!" Heinrich Schwörer, Hohenstein, Mai 2015

"Besonders gut gefallen hat mir, dass wir eine Woche im Paradies verbringen durften! Alles Bellissimo - Bellissimo - Bellissimo! Ich komme gerne wieder, auf jeden Fall!" Aus einem Feedbackbogen zur Reise, September 2014

"Gerne denke ich an die Reise auf den Äolischen Inseln zurück und habe auch schon ein paar Rezepte nachgekocht - mit Erfolg! Dank Barbara Focke, die uns so viele genußvolle Ecken gezeigt hat, mit ihrer freundlichen Art mit vielen netten Bewohnern zusammengebracht und auf die spannenden Details hingewiesen hat, werde ich diese Reise in bester Erinnerung behalten." Barbara Valentin, Köln, September 2014

"Die Reise war für mich ein sehr eindrückliches Erlebnis, von dem ich gern und immer wieder erzähle. Zuhause brauche ich nun auch mehr Kapern, und zwar die besten der Welt von der Insel Salina." Katharina Nährich, Bonn, September 2014

"Liebes SAPIO-Team!! Ja, die Salina Reise war schon was ganz besonders Schönes, immer noch komme ich ins Schwärmen, wenn ich daran denke oder auch davon begeistert erzähle! K-a-p-e-r-n…..!!! M-a-l-v-a-s-i-a!!!! Die gute Mischung aus Unternehmungen, Relaxen, hervorragend Speisen, der Vino im paradiesischen Hotel Signum, mit einer kleinen Reisegruppe begleitet von Barbara, die uns zu einem Kapernfan und Malvasiafan macht, mich jedenfalls, und ihre Salina-Begeisterung auf mich übertrug. Alles super! Ich fahre wieder nach Hause, voller bunter Impressionen!! Wenn alle Ihre Reisen so wunderbar besonders sind (was ich wohl glaube!!!), dann weiß ich, ich bin gewiss wieder dabei!!!Piemont?....Bestellen Sie bitte der netten Frau Franz herzliche Grüße von mir, und ein Dankeschön für Ihre immer freundliche, geduldige Beratung, und die wunderbare glatte Organisation!! Ein interessanter Reiseveranstalter sind Sie, das ist meine Meinung!Wenn ich mal wieder in Kreuzberger Nähe bin, dann komme ich mal kurz vorbei und schaue mir an, mit wem ich immer so nett telefoniert habe. Herzliche Grüße vom Lietzensee, Barbara Riecke." Barbara Riecke, Berlin, Mai 2014

"Tolle Reiseleitung mit viel Hintergrundwissen und viel Engagement. (...) Meiner Meinung nach gibt es gar nichts auszusetzen. Organisation und Durchführung waren perfekt. Ich werde SAPIO-Reisen auf jeden Fall wärmstens weiterempfehlen!“ Claudia Gordt, Bretten, Oktober 2013

"Hallo liebes SAPIO - Team, nun sind wir fast eine Woche wieder zu Hause. Das ist aber nur halb so. Physisch ist mein Körper in Malente, doch der Geist ist noch teilweise auf Salina. Diese Reise war die Schönste die ich bisher erleben durfte. Der Transfer war so reibungslos und super organisiert. Das Hotel Signum ist bezaubernd. Trotz Luxus ist es in seiner Art ursprünglich und liebevoll eingerichtet. Die Familie und alle Angestellten wirkten zufriedenen, freundlich und ließen die Stimmung überspringen. Die Barbara Focke ist zauberhaft. Ihre Lebensart und Flexibilität hat unserer Gruppe viele schöne Stunden bereitet. So fühlte sich die Zeit an, als ob es 14 Tage Urlaub waren. Also doppelt gelebte Lebenszeit ... whow! Die Ausflüge, Besuche, Kochkurse und das Essen ist mit Worten kaum zu beschreiben. Aber dafür ist ja auch Bert Gamerschlag mitgekommen. Unsere Gruppe Mitreisender hat sich sehr schnell gefunden. Das Bedürfnis auch nach der Reise in Kontakt zu bleiben spricht für sich. Ich könnte noch lange so weiter schreiben über die vielen Eindrücke dieser Reise. Das Erleben von Landschaften, Wein, Kultur, Menschen und entspannender Pausen war in Perfekter Balance. Diese Reise ist nur zu empfehlen! Liebe Grüße und Danke für diese super schöne Reise." Britta und Wolfgang Weckesser, Malente, Mai 2013

"Exzellentes Quartier, für ein 4 Sterne Hotel eine extrem sympathische Ausstrahlung. Barbara Focke: zurückhaltend & kompetent; hat im Hintergrund alles bestens organisiert und hat einen vorzüglichen Draht zu den Einheimischen. Sie hat so ein Sehnsuchtsgen weitergegeben! Toll das authentische Essen: gute, einfache und vor allem bekömmliche Küche. Sommelier im Signum war mit seiner Weinauswahl spitze! Im Gesamten: lohnend, erholend, gewinnend!" André Zibolsky, Weinhändler, Potsdam, Oktober 2011

"Lieber Herr Boecker, man kann nur sagen: un sogno! Es war eine wunderschöne Woche, Barbara ist eine wundervolle Begleitung, das Hotel ist traumhaft, die Winzer waren gerade wg. ihrer Unterschiedlichkeit ein guter Einblick in die handwerkliche Kunst, die Vermarktung, die innerberuflichen Animositäten und die Leidenschaft, etwas von Herzen zu machen. Die Gruppe war sehr harmonisch, auch weil sie so klein war. Ich zehre mit Sicherheit noch bis Weihnachten von dieser Woche… und mache viel Werbung im Freundeskreis für Sie und Ihr Engagement in diesem Reisesegment." Dagmar Schmitt-Thurner, Hirschberg, Oktober 2011

"Uns hat sehr gut gefallen einmal mitzubekommen, wie Kapern wachsen, geerntet und verarbeitet werden. Es war toll, die Filme zu sehen und ihre Drehorte kennenzulernen. Etwas Besonderes auf dieser Reise waren die Bootsfahrten, um die Inseln und vor allem die abendliche Tour zum Stromboli. Die Betreuung vor der Reise sowie die Organisation des Transfers vom Flughafen zur Insel und zurück waren prima. Die tolle Reiseleitung durch Barbara trug erheblich zum Gelingen der Reise bei." Margret Artzt und Dr. Hanns-Ernst Kniepkamp, Spangenberg, April 2011

"Uns hat an der Reise besonders die Wahl der Unterkunft der Reiseleitung bzw. Reisebetreuung gefallen. Der Schiffsausflug nach Stromboli mit einer sehr sympathischen Crew war klasse. Sehr gut waren auch die Menüs im Hotel Signum mit der interessanten, professionellen Weinauswahl sowie der Spa!" A. und D. Scholz, München, April 2011

trennlinie
Fragen     Buchung     weiter




ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
Äolische Inseln mit Wandern
Impressum
Kontakt
ARB


« September 2016 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930


 Frau Herr