Bio-Masseria Lama di Luna

Die ersten vier Nächte verbringen wir in der Bio-Masseria Lama di Luna bei Montegrosso. Das einmalig schöne Landgut aus dem 18. Jahrhundert besitzt 190 Hektar biologische Landwirtschaft und elf mit viel Geschmack in den alten Gemäuern eingerichtete Zimmer und Suiten. Man blickt von einer Anhöhe und von dem herrlichen Pool über das fast endlose Olivenbaummeer Apuliens. Nachts meint man die Stille hören und die Sterne greifen zu können. Inhaber Pietro wohnt selbst auf dem Anwesen, spricht auch Deutsch und steht seinen Gästen persönlich zur Verfügung. Ein idealer Ort zum Ankommen und Erholen. Für den zweiten Teil der Reise geht es weiter in die kleine lebendige Hafenstadt Trani, die als eine der schönsten Apuliens gilt. Hier wohnen wir im Boutique Hotel Corte in Fiore, keine 50 Meter vom Wasser, in einem Haus des 16. Jahrhunderts, vor wenigen Jahren völlig neu mit sechs Zimmern als Hotel hergerichtet. Ein idealer Ort, um süditalienisches Stadtleben zu atmen mit Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten und den Menschen in den Straßen. (Fotos: Lama di Luna)

trennlinie
Fragen     Buchung     weiter




ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
Impressum
Kontakt
ARB


« September 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 Frau Herr