Antica Corte Pallavicina

Wir sind zu Gast bei Massimo Spigaroli in der Antica Corte Pallavicina – einem Landschloss am Fluss Po anno 1320. Sechs große historische Zimmer, teils noch mit alten Fresken, mit historischen Fenstern und dem typischen roten Kachelfußboden, wurden über fast 20 Jahre liebevoll restauriert und im Jahr 2008 für Gäste geöffnet. Unsere Reiseteilnehmer waren im Januar 2008 die ersten Gäste. Alle Zimmer haben einen eigenen Kamin, drei Zimmer auch große Badewannen im Raum, die beiden Suiten in den Türmen ein separates Wohnzimmer. Seit kurzem gibt es einen zweiten, mit dem Schloss verbundenen Gebäudeteil, in dem weitere fünf Zimmer untergebracht sind. Oft haben wir Anfang Oktober mittags noch draußen gesessen. Manchmal steigen am Morgen die Nebel vom Fluss und verzaubern das Land. Drinnen knistert das Feuer und die Badewanne wartet... eine einmalige Unterkunft zum Genießen! Auch Stammgäste sind immer wieder über die Schönheit und die Ruhe des Ortes, das Niveau des Hauses und die Gastfreundschaft der Menschen hier erstaunt.

trennlinie
Fragen     Buchung     weiter




ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
Impressum
Kontakt
ARB


« Februar 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728


 Frau Herr