Ergebnisse der Gästebefragung 2018

Wie bewerten Sie auf einer Skala von 1-5

1 sehr unzufrieden
2 unzufrieden
3 weder zufrieden noch unzufrieden
4 zufrieden
5 sehr zufrieden

Die Ergebisse der Befragung für die Saison 2018:

die Betreuung vor der Reise
die Unterkunft
die Produzentenbesuche
die Kochkurse
die Restaurants
die Wanderungen
den Transport
den Reiseleiter
Ihre Reise im Gesamten

4,55
4,37
4,58
4,57
4,50
4,30
4,62
4,84
4,56

 

 

Die Zufriedenheit unserer Gäste ist im Jahr 2018 bei den meisten Einzelfaktoren nochmals gestiegen! Bei allen acht oben genannten Einzelfaktoren liegt die Zufriedenheit im Bereich "zufrieden" bis "sehr zufrieden". 6 der 8 Einzelfaktoren und die Gesamtzufriedenheit liegen sogar über 4,50! Das bedeutet, dass die Mehrzahl der Gäste die Höchstnote "5 = sehr zufrieden" vegeben haben!

Den höchsten Zufriedenheitswert erzielten wieder unsere Reiseleiter, für die über 85% der Gäste die Höchstnote vergaben!

Die höchsten Gäsetbewertungen bei der Gesamtzufriedenheit gab es 2018 für unsere Reise im Périgord mit 4,97/5,00, Piemont der Klassiker mit 4,95, unsere Reise in Apulien mit 4,91, Emilia mit Hausmacher-Metzgerei-Kurs mit 4,90 und Äolische Inseln mit Wandern mit 4,82.

Bei einige Reisen hatten wir im zurückliegenden Jahr Qualitätsprobleme. Die Reise in den Cinque Terre haben wir vorest aus dem Programm genommen. Für die Reisen in der Südtoskana und in Venedig haben wir neue Reiseleiter engagiert und für die Reise auf Sardinien die Zusammenarbeit mit einer neuen Unterkunft begonnen. Wir sind überzeugt, dass diese drei Reisen in der Saison 2019 wieder eine sehr hohe Gästezufriedenheit haben werden!

Einige Gästezitate aus dem Jahr 2018:

Reise Piemont der Klassiker:
Lieber Philipp, vielen Dank für die kompetente, freundliche und liebenswerte Betreuung! Wir haben jede Sekunde auf dieser anregenden, genussvollen Reise genossen. Bei den Verkostungen konnten wir nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch die Hintergründe kennenlernen. Die Betriebe waren jeder für sich sehr spannend und Dank deiner persönlichen Kontakte konnten wir an Treffen teilnehmen, die bei Individualreisen selten zustande kommen. Heute haben unser Sohn und seine Freundin einige Produkte aus dem Piemont kosten dürfen (Haselnüsse, Haselnusskekse und süße Tartufo) und waren überwältigt, dass es so gute Dinge gibt. Es war faszinierend, wie die doch sehr unterschiedlichen Teilnehmer der Reisegruppe harmonierten, alle mit dem Ziel es sich gut gehen zu lassen und die Erfahrungen auch nachhaltig auf sich wirken zu lassen – das gibt ja noch Hoffnung für diesen Planeten! Mit diesem positiven Gedanken senden wir ganz besonders liebe Grüße aus Wien - die nächste Sapio-Reise kommt bestimmt.
Evi und Wolfgang Blazek, Wien

Reise Südtirol:
Hallo Herr Boecker,
herzlichen Dank für die wunderschöne Reise in Südtirol.
Auf dem Ansitz Tschindlhof habe ich mich besonders wohl gefühlt - die Lage ist grandios, das Essen hervorragend! Alle Produzentenbesuche waren sehr lohnenswert, und wir lernten beeindruckende Menschen kennen, die ganz hinter ihrer Idee bzw ihrem Produkt stehen und Tradtionen leben und weiterentwickeln. Unsere Reiseleiterin Sandra verstand es mit ihrer offenen lockeren Art uns einen authentischen Eindruck von Südtirol und den dort lebenden Menschen zu vermitteln. Ich hatte viel Spaß mit ihr! Grundsätzlich schätze ich bei solchen Reisen die Kombination von Kulinarik, Produzentenbesuche und Wandern. Ihnen alles Gute und weiterhin viel Freude und Erfolg mit SAPIO wünscht Ihnen, Sandra Renz, Koblenz

Reise Apulien:
Lieber Philipp, wir sind zurück aus dem schönen Apulien! Von einer Reise die einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Das ausgewogene Programm zwischen den Besuchen bei von ihrem Tun überzeugten Produzenten, der Verkostung ihrer Erzeugnisse  und hervorragenden Essen in ausgewählten Restaurants gab uns auch Zeit zum einfach nur genießen. Genuss, Kultur und Geschichte perfekt abgestimmt. Jeder Besuch, jedes Essen, jede Unterkunft war auf seine Weise besonders. Vielen Dank an Dich für die prima Organisation von An- bis Abreise und an Luciano, der uns mit sympathischer italienischer Gelassenheit auf dieser Reise durch sein Apulien begleitet hat. Unser Wunsch wäre eine Fortsetzung dieser Reise „Apulien Teil 2“ um auch den Süden dieser Region kennenzulernen.
Herzliche Grüße senden Dir
Andrea, Rainer & Ralf
Andrea Mülsch, Rainer Mülsch und Ralf Hoffmann, Kreßberg-Marktlustenau

Reise Äolische Inseln:
Wenn man für Sapio Sterne vergeben könnte ... würdet Ihr von mir welche bekommen! Auch bei unserer 3ten Reise mit Sapio fühlten wir uns gut betreut und umsorgt. Die ruhige Gangart – dass man zwischendurch Pausen hatte – führte zu Entspannung und Erholung pur! Die sehr schöne Anlage der Unterkunft und der Spa-Bereich waren bei dieser Art der Ferien eine schöne zusätzliche Möglichkeit sich zu entspannen! Da wir selber Mitglieder von Slowfood-Schweiz sind, fand ich die Besuche bei den Slowfood-Produzenten besonders interessant. Reiseleiterin Barbara war sehr sympathisch, kompetent, engagiert bei allem was sie macht und behielt die Bedürfnisse aller im Auge. Ich habe viel neues gelernt, z.Bsp. über Kapern, Olivenöl und Teigzubereitung mit dem Nudelholz. Denise Bader, Düdingen / Schweiz

Reise Périgord:
Lieber Philipp,es hat uns super gefallen! Wir waren fast 3 1/2 Wochen unterwegs an verschiedenen Orten, aber die Woche im Périgord hat aus allem, was wir gesehen und erlebt haben, wie ein Leuchtturm herausgestochen.
Die Landschaft ist so entspannend und angenehm, das Hotel ebenso, dass unsere Ankunft in Barcelona fast einen Schock ausgelöst hat. Das Reiseprogramm im Périgord ist sehr vielfältig, von der Landküche bis zum Sternekoch. Es gibt wunderbare Orte zu erleben, nicht zuletzt die hübschen Städtchen mit den wunderbaren Märkten, aber auch herrliche alte Kirchen und Klöster mit überwältigenden Kreuzgängen.
Besonders schön sind bei Deinen Reisen immer die Begegnungen mit Menschen, die mit Begeisterung und Herzblut bei ihrer "Arbeit" sind, wie z.B. Edouard "Le Truffe". Was uns Großstadtmenschen auch besonders in Erinnerung bleiben wird, ist der herrliche Sternenhimmel, den wir nach dem Essen bei Ilse zu Gesicht bekamen!
Anna ist eine wunderbare Reiseführerin, die uns des Öfteren mit kleinen Geschichten von den Menschen aus ihrer Wahlheimat versorgt hat. Da sieht man manches mit anderen Augen!
Diese Reise ist eine besondere Perle zwischen Deinen anderen, ebenso außerordentlichen Reisen. Wir wünschen ihr einen regen Zuspruch und können sie nur von Herzen empfehlen. Auf die neuen Reiseangebote sind wir schon sehr gespannt. Wir würden gerne noch mindestens die 9. und 10. Reise mit Sapio machen.
Herzliche Grüße und alles Gute,
Marianne und Josef Balzer, Dortmund

Reise Provence:
Guten Tag Herr Boecker, vielen Dank für den Kurzbericht von Bert und die Fotos. Ich will unsere Eindrücke wie folgt festhalten: Die eine Woche in der Provence in der Domaine des Clos war rundherum super, wir hatten in Bert einen hervorragenden Reiseführer, der uns immer wieder mit Ideen überrascht hat, und durch den wir sehr viel gesehen und erlebt haben. Die Unterkunft ist eine absolute Spitzenklasse. Der Besuch beim "Gott der Feigen" hat uns zu köstlichen Mitbringseln verholfen, und wir waren einfach platt, dass er so viel Feigensorten weltweit zusammen getragen hat. Die Führerin in Arles und später auch in Nimes hat einen tollen Job gemacht, bitte unbedingt behalten! Dass man zum Reisanbau in der Provence auch Enten benötigt, hat uns Bernard mit seinen 1200 Entenküken überzeugend dargestellt. Den Besuch des Weinguts kann man sicherlich attraktiver machen, hier gibt es Verbesserungsmöglichkeiten. Der Besuch und die Arbeit in der Küche von Roger - unvergesslich! Im Sternerestaurant La Chassagnette sind wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen: alles frisch aus dem eigenen großen Gemüsegarten, in dem uns der Gärtner herumgeführt hat. Ein tolles Menü haben wir da genießen können. Der Ausflug ans Meer war eine schöne Unterbrechung; aber das Wasser war doch sehr kalt und der Mistral hat geblasen, was das Zeug hielt. Und die "Truppe" hat sich auch gut  verstanden.
Summa summarum: ein großes Kompliment an Sapio, an Bert und alle, die mit beteiligt waren. Herzliche Grüße und bis zur nächsten Reise
Heide und Peter Kerpen, Roßdorf

Etwa 200 weitere Berichte von Reisegästen finden Sie in der Rubrik Reiseberichte.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Wir wünschen allen Gästen, Partnern und Freunden eine frohe Festzeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr
Philipp Boecker



ProfilGruppenreisenIndividualreisenÜbernachtungenBeratung
News Gästezufriedenheit 2018
Kontakt
Impressum
Datenschutz
ARB


« September 2019 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930


 Frau Herr